Touristisches Informationszentrum
der Region Archangelsk

(+7 81-82) 21-40-82
info@pomorland.travel

Call-Zentrum (9 a.m. - 7 p.m. MOW)
+7 921 071-21-21

  • Solowezki-Inseln

    - sind eine Perle des Weiβen Meeres. Das Solowezki-Kloster wurde
    vor 5 Jahrhunderten von den Mönchen Sossima, German
    und Sawwati gegründet.

  • Kij-Insel

    - ist ein Meisterwerk der nördlichen Natur. Auf der beschränkten
    Inselfläche kann man die ganze Vielfalt nördlicher Landschaften
    betrachten: von den hohen Granitfelsen bis zu den kleinen Seen,
    verborgenen im Inneren der Insel.

  • Das Museum "Malyje Korely"

    - ist nicht nur ein Museum des Pomorenkulturerbes. Es ist eine
    einmalige Synthese von Landschaft, Baudenkmälern und Volkskunst.

  • Pinega

    - ist ein Land bewundernswerter Karsthöhlen, eine von der Natur
    gezaubertes Wunder. In Pinega befinden sich die längsten
    und die zahlreichsten unterirdischen Karsthöhlensysteme in Europa.

  • Autonomer Kreis der Nenzen

    - hier entwickelt sich aktiv der ethnokulturelle Tourismus. Die Gäste
    bekommen eine einmalige Gelegenheit, das Alltagsleben
    der indigenen Völker des Nordens zu beobachten.

  • Archangelsk

    - ist der erste Seehafen Russlands, "Pforte zur Arktis", Hauptstadt
    des Pomorenlandes, eine Erzengelstadt, so viele Namen
    hat Archangelsk, das Verwaltungszentrum der Region Archangelsk.

  • Nowaja Semlja

    - ist die gröβte in der europäischen Arktis gelegene Inselgruppe,
    die zu einem Viertel vergletschert ist. Auf dem Territorium
    der Inselgruppe befindet sich der Naturschutzpark "Russische Arktis".

Startseite / Region Archangelsk /
Informationen über Bezirke und Ortschaften der Region

STÄDTE

Stadt Archangelsk, Bezirk Primorskij, Region Archangelsk
STADT ARCHANGELSK

Archangelsk gilt als Heimat der nördlichen Geschichte, Kultur, Traditionen, als kultur-historische Hauptstadt des Russischen Nordens und das gröβte Wissenschaftszentrum des Pomorenlandes.
Stadt Korjaschma, Bezirk Kotlas, Region Archangelsk
STADT KORJASCHMA

Korjaschma ist eine moderne gut eingerichtete Stadt mit einer gut entwickelten sozialen Infrastruktur und erfolgreichen Betrieben der Zellstoffpapier- und Chemieindustrie.
Stadt Kotlas, Bezirk Kotlas, Region Archangelsk
STADT KOTLAS

Kotlas ist ein einmaliges Fleckchen des Russischen Nordens, das über schöne Landschaften verfügt. Die Einwohner von Kotlas sind berühmt für ihre Gastfreundschaft, Freundlichkeit und Gastlichkeit.
Stadt Mirny, Bezirk Plessezkij, Region Archangelsk
STADT MIRNY

In der letzten Zeit erwähnt man oft Mirny als den "Weltraumhafen Russlands", da sich gerade hier der weit über die Grenzen der Region Archangelsk hinaus bekannte Raketenstartplatz befindet, der nördlichste in der Welt und der erste Raketenstartplatz Russlands.
Stadt Nowodwinsk, Bezirk Primorskij, Region Archangelsk
STADT NOWODWINSK

Nowodwinsk ist eine nicht groβe Stadt in der Nähe von Archangelsk auf dem Ufer der Nördlichen Dwina. Sie entstand in den 40-er Jahren des XX. Jahrhunderts, als hier der Bau des Archangelsker Zellstoffpapierkombinates begonnen wurde.
Stadt Sewerodwinsk, Bezirk Primorskij, Region Archangelsk
STADT SEWERODWINSK

Sewerodwinsk ist das russische Atom-U-Boote-Bau- und Reparaturzentrum, die so genannte Wiege der Atom-U-Bootflotte Russlands. Die Stadt wurde 1936 nach dem persönlichen Erlass von I.W.Stalin gegründet, aber die Siedlung auf der Stelle, wo später die Stadt der Schiffsbauer entstanden ist, existierte seit mehreren Jahrhunderten.

BEZIRKE

Bezirk Welsk, Region Archangelsk
BEZIRK WELSK
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Welsk

Welsk ist eine Provinzstadt im Süden der Region Archangelsk. Sein ganzes Erscheinungsbild, seine traditionelle Holzarchitektur, seine regelmäβige Lebensweise erinnert an das archaische Russland.
Bezirk Werchnjaja Toima, Region Archangelsk
BEZIRK WERCHNJAJA TOIMA
Das Verwaltungszentrum ist das Dorf Werchnjaja Toima

Der Bezirk Werchnjaja Toima lockt vor allem die Touristen an, bei denen Ruhe, Stille, Waldeinsamkeit und Erholung in der freien Natur groβ geschrieben sind. Wälder, viele Flüsse mit den Hängebrücken darüber, Seen und Volkskunstgewerbe sind echte Schätze, auf die dieser Bezirk mit Recht stolz sein kann.
Bezirk Wilegodskij, Region Archangelsk
BEZIRK WILEGODSKIJ
Das Verwaltungszentrum ist das Dorf Iljinsko-Podomskoje

Der Bezirk Wilegodskij gehört zu den noch unberührten nördlichen Territorien. Seit Jahrzehnten ist er schon eine Verlockung für Forscher, Wissenschaftler, Pädagogen, Touristen. Markant sind die Landschaftsansichten von Bezirk Wilegodskij!
Bezirk Winogradowskij, Region Archangelsk
BEZIRK WINOGRADOWSKIJ
Das Verwaltungszentrum ist die städtische Siedlung Beresnik (Dwinskoj Beresnik)

Die hiesigen Siedlungen wurden erstmals schon in den Chroniken des XII. Jahrhunderts erwähnt. Der Bezirk liegt im Zentrum der Region Archangelsk, sowohl auf dem linken als auch auf dem rechten Ufer der Nördlichen Dwina.
Bezirk Kargopol, Region Archangelsk
BEZIRK KARGOPOL
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Kargopol

Der Bezirk Kargopol ist eine Gegend einmaliger nördlichen Architektur, ein Freilichtmuseum, in dem die Denkmäler in ihrer natürlichen Umgebung erhalten geblieben sind.
Bezirk Konoscha, Region Archangelsk
BEZIRK KONOSCHA
Das Verwaltungszentrum ist die städtische Siedlung Konoscha

Im Bezirk Konoscha können sich die Städter von dem stürmischen Rhythmus der Zivilisation erholen, die frische vom Waldduft durchgedrungene Luft genieβen und in traditioneller, ländlicher Lebensweise aufgehen.
Bezirk Kotlas, Region Archangelsk

BEZIRK KOTLAS
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Kotlas

Ein kleiner, aber an Sehenswürdigkeiten reicher Bezirk Kotlas lockt die Anhänger des Eventstourismus, die Fans von Kultur und Geschichte, wie auch die Jäger und Fischer.

Bezirk Krasnoborsk, Region Archangelsk
BEZIRK KRASNOBORSK
Das Verwaltungszentrum ist das Dorf Krasnoborsk

Der Bezirk Krasnoborsk ist eine einzigartige Gegend mit einem reichen erhalten gebliebenen Kulturerbe: Baudenkmälern, Museen, Heiligtümern und traditionelle Volkskunst.
Bezirk Lenskij, Region Archangelsk
BEZIRK LENSKIJ
Das Verwaltungszentrum ist das Dorf Jarensk

Jarensk ist eine der ältesten Ortschaften des Bezirkes Lena und der benachbarten Bezirke. Es wird in den Chroniken des XIV. Jahrhunderts erwähnt. Im Bezirk Lenskij befindet sich ein Teil des gröβten, von Menschen unberührten, Taigakomplexes in Europa.
Bezirk Leschukonskij, Region Archangelsk
BEZIRK LESCHUKONSKIJ
Das Verwaltungszentrum ist das Dorf Leschukonskoje

Der Bezirk Leschukonskij ist eine Taigagegend, die für ihre klassische russisch nordische Schönheit und besondere Gastfreundschaft ihrer Einwohner berühmt ist. Bekannt sind auch der Gesang und das Volksgewerbehaus des Bezirkes Leschukonskij, wo Workshops im Birkenrindeflechten, russischem Patchwork und Holzschnitzerei angeboten werden.
Bezirk Mesen, Region Archangelsk
BEZIRK MESEN
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Mesen

Das ist der gröβte Bezirk der Region Archangelsk. Er liegt an der Küste des Weiβen Meeres, das früher Kaltes Meer hieβ.
Bezirk Njandoma, Region Archangelsk
BEZIRK NJANDOMA
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Njandoma

Hier im Bezirk Njandoma (im heutigen Dorf Andrejewskaja) wurde der heilige Märtyrer Weniamin, Metropolit von Petrograd, geboren.
Bezirk Onega, Region Archangelsk
BEZIRK ONEGA
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Onega

Der Bezirk Onega bewahrt bis heute die Ursprünglichkeit des Urwaldes und eine Vielzahl von Seen zwischen den Moränenhügeln. Zu den echten Kleinodien der Natur zählen die Kij-Insel, der See Kozhozero, der Padun-Wasserfall und der Gebirgskamm "Wetreny Pojas".
Bezirk Pinega, Region Archangelsk
BEZIRK PINEGA
Das Verwaltungszentrum ist das Dorf Karpogory

Der Bezirk Pinega ist eine unberührte Ecke des Russischen Nordens. Sie wird von den russischen Pilgern besucht, die den Anfängen der russischen Kultur nachspüren und die inneren Fragen nach eigener Identität beantworten möchten: "Wer sind die Russen, was heiβt es, russisch zu sein"?
Bezirk Plessezkij, Region Archangelsk
BEZIRK PLESSEZKIJ
Das Verwaltungszentrum ist die städtische Siedlung Plessezk

Der Bezirk Plessezkij ist ein hochinteressanter Ort für Touristen. Die reichen Ressourcen des Bezirkes entsprechen den Bedürfnissen der Anhänger des Natur-, Kultur-, Geschichts- und Wissenschaftstourismus, aber auch der Fans von Sport, Jagd und Erholung im ländlichen Raum.
Bezirk Primorskij, Region Archangelsk
BEZIRK PRIMORSKIJ
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Archangelsk

Der Primorskij Bezirk ist einerseits einer der ältesten, andererseits einer der jungen Bezirke der Region Archangelsk, der die typischen Besonderheiten der traditionellen Holzarchitektur der Pomoren bewahrt, Kultur und echt russischen Volkscharakter präsentiert.
Bezirk Ustjanskij, Region Archangelsk
BEZIRK USTJANSKIJ
Das Verwaltungszentrum ist die städtische Siedlung Oktjabrskij

Der Bezirk Ustjanskij ist eine märchenhafte Gegend, eine belebende Quelle traditioneller Kultur mit reichster Geschichte, Sagen und Liedern.
Bezirk Cholmogory, Region Archangelsk
BEZIRK CHOLMOGORY
Das Verwaltungszentrum ist das Dorf Cholmogory

Der Bezirk Cholmogory ist bekannt als Heimat des groβen Universalgelehrten und Genies Michail Lomonossow, der den Archangelsker Norden weltbekannt gemacht hat. Das Dorf Cholmogory ist eine Wiege des russischen Seehandels.
Bezirk Schenkursk, Region Archangelsk
BEZIRK SCHENKURSK
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Schenkursk

Der Bezirk Schenkursk ist berühmt für seine Reichtümer: Pelztiere, Fisch- und Vogelfang, Teerbrennerei.

ZUM TERRITORIUM DER REGION GEHÖREN AUCH

Der Archipel FRANZ-JOSEF-LAND

Franz-Josef-Land ist ein der wenigen Orte auf unserem Planeten, den man ohne Zweifel "terra incognita" nennen kann.
AUTONOMER KREIS DER NENZEN
Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Narjan-Mar

Der Autonome Kreis der Nenzen ist ein Bezirk mit einmaligen kulturellen Traditionen und reicher Natur. Es ist ein Land der Rentiere, der Nordlichter und eines harten Polarklimas.
STADTKREIS "NOWAJA SEMLJA"
Das Verwaltungszentrum ist die städtische Siedlung Beluschja Guba

Nowaja Semla ist ein Territorium mit faszinierenden Landschaften, einmaliger arktischer Flora und Fauna, sowie historischen Orten.

"Sieben Wunder" der Region Archangelsk

Archangelsk

- ist der erste Seehafen Russlands, "Pforte zur Arktis", Heimat der Märchenerzähler des Pomorenlandes S.Pissachow und B.Schergin, Heimat des Schneemannes, Startpunkt für alle touristische Reisen in der Region Archangelsk. Hier befindet sich die erste Fortifikationsfestung des Russischen Reiches - die Nowodwinskaja Festung.

Der Solowezki-Archipel

- ist eine Perle der Region Archangelsk, das religiöse Zentrum des orthodoxen Russlands. Hierher kommt man, den Glauben zu stärken, Seelenruhe zu finden, die herbe Schönheit der nördlichen Landschaft und der altertümlichen Architektur zu genießen.

Das Weiße Meer

- ist das kleinste Meer des Weltozeans, einer der drei Orte auf der Erde, wo reizende Sattelrobben zur Welt gebracht werden. Hier befinden sich die berühmten Solowezki-Inseln, das Meisterwerk der nördlichen Natur - die Felsen der Kij-Insel und die Insel-Leuchtturm mit militärischem Ruhm - Mudjug.

Das Museum
"Malyje Korely"

- das größte Freilichtmuseum der Holzarchitektur in Russland. Auf dem Territorium des Museums kann man die eigenständige nördliche Holzbaukunst kennenlernen und an dem lustigen Pomorenfest teilnehmen.

Die Höhlen von Pinega

- sind die zahlreichsten Karsthöhlen in Europa. Die tapferen Forscher dieses einmaligen Naturphänomens entdecken hier ein echtes unterirdisches Eisreich.

Kargopol,
das Stadt-Freilichtmuseum

- es ist eine alte Stadt der Region Archangelsk mit der einmaligen altrussischen Kalksteinbaukunst. Eine Museumsstadt, wo das traditionelle Gewerbe bewahrt wird, die nordrussische Tonspielzeugproduktion.

Das Dorf Lomonossowo

- es ist Heimat des hervorragenden russischen Wissenschaftlers, eines Reformers von Weltrang, M.W.Lomonossow. Hier ist der starke Pomorencharakter lebendig, der der Gründung der russischen Wissenschaft den Weg gebahnt hatte. Seit mehr als 400 Jahren ist die Cholmogory Knochenschnitzerei berühmt.

© Amt für Tourismus und Internationale Zusammenarbeit der Region Archangelsk, 2010–2016
Adresse: ul. Wyuchejskij, 18, Archangelsk, 163000, Russische Föderation

© Archangelsker Regionales Touristisches Informationszentrum, 2005–2016
Adresse: ul. Swobody, 8, Archangelsk, 163004, Russische Föderation
Tel./Fax:: (+7 81-82) 21-40-82
E-mail-Adresse: info@pomorland.travel

© Webstudio «EVERNICE» — Webseite Design, 2006–2016

Die Verwendung vom Inhalt ist nur unter der Beachtung der Vorschriften für Reprint und unter der Bedingung des Hinweises auf das Portal durch einen Link erlaubt. News, Analytik, Prognosen und anderes Material, das auf dieser Webseite veröffentlicht ist, sind keine Offerte, Kaufs- oder Verkaufsempfehlung.